Die erste Cannabis-Zigarette der Welt

Heimat Hanf Zigarette

Die Heimat Hanf Zigarette

Der Schweizer Großhändler Coop wird die Marke mit dem Namen „Heimat Tabak & Hanf“ in ihren Filialen verkaufen. Für 19.90 (umgerechnet 17,45 Euro) Franken pro Schachtel können interessierte Schweizer ganz legal auf den Cannabis-Geschmack kommen.

Am 24. Juli 2017 ist der offizielle Verkaufsstart. Heimat-Gründer Roger Koch ist von seinem Projekt überzeugt: „Mit den Vorbestellungen kommen wir kaum nach.“

Legal in der Schweiz, illegal im Ausland

In der Schweiz kann die Zigarette problemlos geraucht werden. Der THC-Grenzwert des Lands erlaubt den Konsum in dieser Dosis. Reisende sollten die Grenzwerte anderer Länder beachten. Wer die Schweiz mit der Hanf-Zigarette verlässt, begeht möglicherweise eine Straftat.

Hier findest du die offizielle Website:

http://www.heimatzigaretten.ch/hanf/

Vögel fahren hart auf Nikotin ab!

Forscher aus Mexiko haben herausgefunden das Vogelmamis Kippenstummel in Ihre Nester einbauen um Parasiten zu vertreiben. Die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit des Nachwuchs wurden noch nicht untersucht. In diesem Sinne: YOLO!

Wir fragen uns natürlich welche Auswirkungen diese Geschichte auf die Weiterentwicklung der Vögel hat. Zählt das schon als Evolution? Werden Vögel schließlich zu harten Kiffern? So genannte Cannabirds? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar oder auch 10. Thx!

Rotkehlchen mit 4 Joints

Rotkehlchen kann den Schnabel nicht voll genug kriegen.