Was ist eigentlich 1P-LSD / ALD-52?

Der Platz für alle Drogen und Substanzen die -noch- kein eigenes Forum bei uns haben. z.B.: 1P-LSD, 2-CB, Kokain, Neue psychoaktive Substanzen (NPS) wie Designerdrogen, „Legal Highs“, „Herbal Highs“, „Research Chemicals“ und andere Medikamente.
Antworten
Benutzeravatar
Shiva
Administrator
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 14:46
Kontaktdaten:

Was ist eigentlich 1P-LSD / ALD-52?

Beitrag von Shiva » Donnerstag 24. Januar 2019, 14:31

1p-lsd-ald-52.jpg
ALD-52 Blotter
1p-lsd-ald-52.jpg (33.34 KiB) 54 mal betrachtet

1P-LSD

1P-LSD (1-Propionyl-D-lysergsäurediethylamid) ist eine psychedelisch wirkende psychotrope Substanz und Forschungschemikalie. 1P-LSD ist ein Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt, sowie ein Analogon von LSD und ein Acyl-Homologon von ALD-52 und 1B-LSD.

ALD-52

ALD-52 (1-Acetyl-D-lysergsäurediethylamid) ist eine psychedelisch wirkende psychotrope Substanz und Forschungschemikalie. ALD-52 ist ein Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt, sowie ein Analogon von LSD und ein Acyl-Homolog von 1P-LSD und 1B-LSD. ALD-52 war Gegenstand der Ergolin- und Psychedelikaforschung in den 1960er Jahren und zeigt die gleichen Effekte wie LSD

Wie aus 1P-LSD und ALD-52 "echtes" LSD wird

Man vermutet, dass 1P-LSD (wie auch das Homolog ALD-52 und 1B-LSD) im Körper unter Abspaltung von Propionsäure zu LSD deacyliert wird, da LSD-ähnliche Symptome im Tiermodell festgestellt worden sind. Auch zeigt eine LC-MS-Analyse, dass LSD entsteht, wenn 1P-LSD im menschlichen Blutserum inkubiert wird. Man geht daher von einem ähnlichen Wirkungsprofil wie bei ALD-52 und LSD aus. Neuere Untersuchungen von 2019 stützen die Theorie, dass 1P-LSD als Prodrug von LSD fungiert. (Als Prodrug (das oder die Prodrug) wird ein inaktiver oder wenig aktiver pharmakologischer Stoff bezeichnet, der erst durch Verstoffwechselung (Metabolisierung) im Organismus in einen aktiven Wirkstoff (Metaboliten) überführt wird.)

Rechtslage von 1P-LSD

1P-LSD wurde bisher noch nicht in das BtMG übernommen. Illegal ist es in Dänemark, Schweden, Australien und der Schweiz wegen der strukturellen Ähnlichkeit mit LSD.

Mehr Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/1P-LSD

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast