Substanz: LSD-25

Visualisierung

Turn on, tune in, drop out
Pictrip erkunden: "Turn on, tune in, drop out"

Definition

Lysergsäurediethylamid, kurz auch LSD-25, ist ein chemisch hergestelltes Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt. LSD-25 ist eines der stärksten bekannten Halluzinogene. Es ruft schon in sehr geringen Dosen lang andauernde pseudohalluzinogene Wirkungen hervor. Pharmakologisch gehört LSD zur Gruppe der serotoninverwandten psychedelischen Substanzen.

Im Jargon wird LSD-25 auch Acid (englisch „Säure“) genannt. Sowohl das Betäubungsmittelgesetz in Deutschland als auch das Suchtmittelgesetz in Österreich stufen LSD-25 als nicht verkehrsfähig ein.

Der Chemiker Albert Hofmann stellte am 16. November 1938 erstmals im Rahmen seiner Forschung zum Mutterkorn Lysergsäurediethylamid her. Sein Ziel war die Entwicklung eines Kreislaufstimulans. Nachdem diese erhoffte Wirkung von LSD-25 im Tierversuch nicht eintrat, verlor Hofmann zunächst das Interesse und archivierte seine Forschungsergebnisse. Am 16. April 1943 entschied sich Hofmann, mögliche Wirkungen von LSD-25 erneut zu prüfen; er vermutete, bei den ersten Versuchen etwas übersehen zu haben. Bei seinen Arbeiten mit LSD-25 bemerkte Hofmann an sich selbst eine halluzinogene Wirkung, die er zunächst nicht erklären konnte. So vermutete er, LSD sei durch unsauberes Arbeiten durch die Haut von seinem Körper aufgenommen worden.

Er wiederholte dieses Erlebnis am 19. April 1943 durch die Einnahme von 250 Mikrogramm LSD-25. Verglichen mit der Wirksamkeit der damals bekannten Mutterkornalkaloide entsprach das der kleinsten Menge, bei der man noch eine Wirkung hätte erwarten können. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese Menge bereits dem Zehnfachen der normalerweise wirksamen Dosis (ab ca. 20 µg) von Lysergsäurediethylamid entsprach. Dieses Datum gilt heute als Zeitpunkt der Entdeckung der psychoaktiven Eigenschaften des LSD. Der Jahrestag wird von popkulturellen LSD-Anhängern als „Fahrradtag“ (Bicycle Day) gefeiert, da Hofmann am Beginn seines bewusst induzierten Rauscherlebnisses mit dem Fahrrad nach Hause fuhr.

Definition einreichen ⇳


Synonyme für LSD-25

Acid
LSD

LSD-25 im Konsumtagebuch

Statistik

Anzahl der Konsumtagebuch-Einträge: 12

Letzter Eintrag: vor 16 Tagen, 9 Stunden, 53 Minuten und 12 Sekunden

LSD-25 Dosierung

Standard Menge und Einheit: 100 Microgramm (µg)

Insgesamt konsumierte Menge: 1265.01 Microgramm (µg)

Kategorien

Psychedelika
Halluzinogene

Kategorie hinzufügen ⇳


Erfahrungs und Trip-Berichte

Anzahl der Berichte: 3

2018-02-19 21:01:06:
Mit 200 Mikrogramm Acid in die Woche gestartet.. leider mit Blackout, aber das kam wohl von der Berliner Luft vorher. Alkohol und starkes Acid ist nicht die Beste Mischung. Die Halluzinationen waren stark & dennoch sehr angenehm. Mandalas, Regenbögen, alles verschwimmt usw. Das übliche Programm. Freue mich schon auf meinen nächsten

2018-02-20 00:29:05:
marc 2 hat 1 jim jones gedropped = 400 mcg minmiuum

2018-01-31 21:17:58:
2x40