Substanz: Zigaretten

Visualisierung

Rauchen macht sexy
Pictrip erkunden: "Rauchen macht sexy"

Definition

Zigaretten sind ein rauchbares Tabakerzeugnis, die in Papier gestopft, gedreht, gefaltet oder gerollt werden. Der in Zigaretten enthaltende Tabak ist ein pflanzliches Produkt, dass aus den Laubblättern von Pflanzen der Gattung Tabak (Nicotiana) hergestellt wird. Von den etwa 75 Arten dieser Gattung haben jedoch nur zwei Bedeutung für die Tabakproduktion: Der Virginische Tabak (Nicotiana tabacum) und der sogenannte Bauern-Tabak (Nicotiana rustica).

Zu den wichtigsten Bestandteilen des Tabaks zählen: Nicotin (ein farbloses, flüssiges Alkaloid), Ammonium, Cellulose und Protein. In geringen Mengen auch Naturharz, Pflanzenwachs, Stärke, Zucker, Gerbsäure, Äpfelsäure, Zitronensäure, Oxalsäure und die anorganischen Inhaltsstoffe Nitrat, Kalium, Natrium, Calcium, Magnesium, Eisen und Chlor. Darüber hinaus reichert sich in den Blättern das radioaktive Element Polonium an. Obwohl noch nicht alle Stoffe bekannt sind, schätzt man, dass Zigaretten und ihr Rauch etwa 6.000–12.000 chemische Substanzen enthalten.

Definition einreichen ⇳


Synonyme für Zigaretten

Kippe
Kippen
Zigarette
kippe

Zigaretten im Konsumtagebuch

Statistik

Anzahl der Konsumtagebuch-Einträge: 211

Letzter Eintrag: vor 3 Monaten, 15 Tagen, 0 Stunden, 16 Minuten und 25 Sekunden

Zigaretten Dosierung

Standard Menge und Einheit: 1 Zigaretten

Insgesamt konsumierte Menge: 426 Zigaretten

Kategorien

Nikotin
Tabakwaren

Kategorie hinzufügen ⇳


Erfahrungs und Trip-Berichte

Anzahl der Berichte: 4

2018-02-12 08:25:20:
selbstgedreht

2018-02-11 01:35:55:
Ich bin ein Kettenraucher!

2018-02-04 14:38:18:
Selbstgedreht

2018-02-02 14:59:41:
Geil